• Autor des Monats: Toni Garber
  • Autorin des Monats: Zoe Zander
  • Buch des Monats: Jörg Krämer
  • Newcomer des Monats: David McGerran
Home » Autorenseiten » Nachname A-F » Robert Richard Bell

Robert Richard Bell

Logo von Autor von Rober Richard Bell

Robert Richard Bell ist ein Pseudonym des Autors, welches er im Genre Thriller/Krimi verwendet. Der Schriftsteller ist in der Belletristik in mehreren Kategorien kreativ tätig und legt Wert darauf, dass die unterschiedlichen Schreibweisen, in den verschiedenen Sparten, nicht ein falsches Gesamtbild ergeben. Robert Richard Bell bedient fünf Genres und der Schreibstil ist in jeder Sparte anders. In einer Kategorie ist er düster, in der nächsten locker, in einer weiteren erzählt er die Geschichten teilweise in der "Ich-Form" und diese Manuskripte, trennt er rigoros von den Büchern, die er, in den Kategorien Thriller und Historische Romane, zu veröffentlichen beabsichtigt.

Mit dem ersten Teil der Reihe "Abgründe - Gier" eröffnet der Autor eine Serie, in der jedes Buch ohne Vorkenntnisse der vorherigen Ausgaben gelesen werden kann. Schon in Kürze, noch im Jahr 2021, werden dem Auftakt von "Abgründe-Gier" die Bände "Gefangen" und "Gehetzt" folgen.

Die Bücher von Robert Richard Bell

Genre: Thriller - Psycho-Thriller - Mystery-Thriller

Band 1: ABGRÜNDE - Gier - 504 Seiten

Fünf von 120 Rezensionen der Testleser:

Angie: Wahr oder nicht wahr? Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen.

Ulrike: Das Buch geht meiner Meinung nach sehr dezent los, fast langweilig. Dann wird es herausfordernd und fesselnd. Das Ende ist famos aufgeschlüsselt und macht neugierig auf mehr. Ich bin mir sicher, dass es nicht alles war und die Geschichte eine Fortsetzung finden wird.

Ilse: Ich bin kein Thriller-Fan, aber dieses Buch hat mich nicht losgelassen. Nein, es ist keine Geschichte, bei der man nicht den Kopf einschalten muss, aber ja, es ist eine, die einen vielfältig berühren könnte.

Heiner: Mit einem Wort könnte man sagen: Perfekt! Mit zwei Worten: Sehr gut!

Wolfgang: Eines der besseren Bücher, welches ich in den letzten Monaten gelesen habe.

Inhalt:

Eine absurd klingende Geschichte ist dafür verantwortlich, dass eine Kettenreaktion ausgelöst wird. Es muss ein Verbrechen aufgeklärt werden, das verleugnet und für unmöglich gehalten wurde. Während der Ermittlungen, vereinen sich Vergangenheit und Gegenwart zu einer Tragödie, die Opfer fordert und aufzeigt, wie eng, Genialität und Wahnsinn, Glück und Zufall sowie Traum und Realität beieinander liegen. Wird es unter den gegebenen Voraussetzungen ein Happy End geben?

Österreich:

Schweiz:

Band 2: ABGRÜNDE - Gefangen - 400 Seiten

Inhalt:

Sie waren Brüder, ein Herz und eine Seele, sie waren Zwillinge. 

Niemand war fähig sie auseinanderzuhalten, selbst ihre Mutter hatte damit Probleme. 

Sie hießen Sean und Dean und mit zunehmendem Alter wurden ihnen verschiedene Lebenswege aufgezwungen. Ihr Verbundenheit bekam Risse und während der eine stets vom Glück verfolgt wurde, schien dem anderen das Pech nachzulaufen. 

Irgendwann wurde es dem Unglücksraben zu viel und, um sein Dasein in korrekte Bahnen zu lenken, startete er einen Rachefeldzug gegen jeden, der ihn einst irgendeiner Form verhöhnt oder verletzt hatte.

Was als ein Psychospiel beginnt, wird zu einem blutigen Horrorszenario, welches Detektiv Forrest Waterspoon vor eine unlösbare Aufgabe stellt: Wer verübt die Vergeltung? Sean oder Dean? Wie kann er den Rächer stoppen und entlarven?

Hinweis:

Dieses Buch wird ab August 2021 erhältlich sein. Eine Leseprobe stellt uns der Autor demnächst zur Verfügung. Das Buchcover ist nicht der endgültige Umschlag der bevorstehenden Ausgabe.

Band 3: ABGRÜNDE - Gehetzt - 850 Seiten

Inhalt:

In diesem Buch bekommt es Forrest Waterspoon mit einem Psychopathen und einer Gruppe von Profikillern zu tun.

Erneut zeigt sich, wie eng Glück und Pech zusammenhängen und welche Rolle der Zufall einnehmen kann.

Ereignisse, die nichts miteinander zu tun haben, führen den Detektiv auf eine falsche Spur, doch das Schicksal scheint ihm diesmal wohl gesonnen zu sein. Aber das Leben schreibt sein eigenes Buch, und deckt auf, dass der Ermittler und die käuflichen Killer nicht unfehlbar sind.

Hinweis:

Dieses Buch wird 2021 erhältlich sein. Der genaue Termin steht noch nicht fest. Eine Leseprobe stellt uns der Autor demnächst zur Verfügung.

Der Buchumschlag erfährt noch eine Änderung.

Navigationsoptionen:

Zusätzliche Navigationsoptionen: