• Autorin des Monats: Bea Eschen
  • Autor des Monats: Roland Hebesberger
  • Buch des Monats: Highway ins Verderben
  • Newcomer des Monats: Hildegard Grünthaler
Home » Autorenporträts » Autoren » Hilde Willes - Späte Entscheidungen-Verstörende Fragen

Hilde Willes - Späte Entscheidungen-Verstörende Fragen

284 Seiten - Moderne Frauenliteratur - Drama - Regionaler Thriller

Inhalt: Damals auf ihrem Abiball waren sie beste Freundinnen - junge Frauen mit großen Träumen, heißen Wünschen und starken Plänen. „Heute muss gefeiert werden, morgen fängt die Liebe an, und übermorgen folgt das Leben. Hands up, wir können alles, was wir wollen!“

Dreißig Jahre später planen sie ein Klassentreffen. Sie sind nicht mehr die, die sie waren: teilweise kaum wiedererkennbar, eine von ihnen bereits tot. Was ist passiert? Ratlos sucht Katja nach Antworten. An Wechseljahresbeschwerden inklusive Weltschmerz glaubt sie immer weniger, denn nach und nach treten bestürzende Dinge zutage. Plötzlich sieht sich die Journalistin nicht nur mit den Geschichten ihrer Kameradinnen konfrontiert, sondern auch mit ihrer eigenen – und entdeckt verstörende Geschehnisse.

Die Buchpreisbindung in Deutschland verhindert, dass es bei Buchhändlern unterschiedliche Preise für den gleichen Titel geben kann.

Am Seitenende können Sie sich den Buchhändler Ihrer Wahl aussuchen oder Sie unterstützen ihn vor Ort. Die von uns gewählten Links führen Sie zu allen Titeln, die von der Autorin in den jeweiligen Portalen erhältlich sind.

Dieser Service steht auch Lesern aus Österreich und der Schweiz zur Verfügung.


Weitere Bücher von Hilde Willes

Sie können auch eines der Buchcover doppelt anklicken!


Leseprobe - Späte Entscheidungen - Verstörende Fragen


Österreich

Bewerten Sie bitte diese Seite!

Bewertung: 0 Sterne
0 Stimmen

Schweiz