Home » Autorenecke » Rolf Bidinger

Rolf Bidinger

Jahrgang 1966 - Rolf Bidinger ist Schauspieler, Regisseur, Kabarettist, Sprecher und Autor. Er lebt in Mainz. Er schreibt komische und satirische Geschichten und Romane. #rolfbidinger

Bisher erschienen:
Laubingers letzter Fall Twentysix,
Zuckersüß & Bittermandel epubli,
Das Lächeln der Trauerweide epubli,
Feldmanns selige Erben epubli,
Die seltsame Entführung des unheimlichen Dr. Wu epubli                                                                                Zwei Sind Keine Zuviel

Rolf Bidinger bei Facebook                          Webseite des Autors                           Rolf Bidinger bei EPUBLI


Die Bücher von Rolf Bidinger

... und da war noch sein letzter Wille

Inhalt: Das viktorianische England. Der alte Earl of Greenwood ist verstorben und die Erben sind erschienen, um der Verlesung des Testaments zu lauschen. Jedoch wird, kaum ist der erste Satz verlesen, schon wieder unterbrochen. Für Rechtsanwalt Larry Longdon wird es ein langer Abend, eine endlose Nacht und auch am nächsten Tag sind alle noch nicht klüger. Doch damit beginnen erst die Turbulenzen. Die vier potenziellen Erben hoffen und verzweifeln doch langsam. Und die Polizei mischt fleißig mit. Das Chaos ist damit erst so richtig perfekt. Ein satirischer und komischer Roman, der erst mit dem Henker von London sein Ende findet.

Preview zum Buch


Zwei sind keine Zuviel

Inhalt: Ein Mann, glücklich verlobt, trifft auf eine andere Frau, die sofort sein Herz gewinnt. Sie heiraten und fahren in die Flitterwochen ins sonnige Italien. Dort begegnet ihm seine frühere Verlobte. Nach einigen Turbulenzen steht er ein zweites Mal vor dem Traualtar.

Ein komisch satirischer Roman

Preview zum Buch


Der Auftragsmörder und andere reizende Leute

Inhalt: Skurrile und groteske Geschichten, die das Leben so nicht schreibt.

Von ungewöhnlichen Brieffreundschaften, dem Ruf nach einer Modepolizei oder dem kläglichen Versuch ein Märchen zu erzählen. Von tierischem Wahlkampf und dem Problem einer fremden Frau im Bett.

Der Fastnachtsmuffel und dem Kaffeetrinken mit einer längst Verflossenen.
Diese und weitere seltsame Begegnungen!

Preview zum Buch