• Kostenlos: Weihnachtbuch 2021
  • Kostenlos: Newsletter
  • Wir wünschen eine besinnliche Adventszeit!
Home » Autorenecke » Robert Richard Bell

Robert Richard Bell

Robert Richard Bell ist ein Pseudonym. Der Autor lebt außerhalb von München und kam durch einen Deal zum Schreiben, der seinerseits mit einem Versprechen verbunden ist. Welches, wird er uns in seinem Porträt verraten, wenn die Zeit reif dafür ist. 

Mit dem ersten Teil der Reihe "Abgründe - Gier" hat der Autor eine Serie eröffnet, in der jedes Buch ohne Vorkenntnisse der vorherigen Ausgaben gelesen werden kann. Schon in Kürze, noch im Jahr 2021, werden dem Auftakt von "Abgründe-Gier" die Bände "Gefangen" und "Gehetzt" folgen.

Der Autor weist darauf hin, dass die Ideen zu Teil 1 und 3 nicht seiner Fantasie entsprungen sind, während Teil 2 überwiegend und Teil 4 gänzlich aus seiner Feder stammen werden.


Die Bücher von Robert Richard Bell

Abgründe I - Gier ist im deutschen Buchhandel erhältlich.


Robert Richard Bell - Abgründe I - Gier - Thriller

Inhalt: Eine absurd klingende Geschichte ist dafür verantwortlich, dass eine Kettenreaktion ausgelöst wird. Es muss ein Verbrechen aufgeklärt werden, das verleugnet und für unmöglich gehalten wurde. Während der Ermittlungen, vereinen sich Vergangenheit und Gegenwart zu einer Tragödie, die Opfer fordert und aufzeigt, wie eng, Genialität und Wahnsinn, Glück und Zufall sowie Traum und Realität beieinander liegen. Wird es unter den gegebenen Voraussetzungen ein Happy End geben?


Robert Richard Bell - Abgründe II - Gefangen - Rachethriller

Inhalt: Sie waren Brüder, ein Herz und eine Seele, sie waren Zwillinge.  Niemand war fähig sie auseinanderzuhalten, selbst ihre Mutter hatte damit Probleme.  Sie hießen Sean und Dean und mit zunehmendem Alter wurden ihnen verschiedene Lebenswege aufgezwungen. Ihr Verbundenheit bekam Risse. Während der eine stets vom Glück verfolgt wurde, schien dem anderen das Pech nachzulaufen.  Irgendwann wurde es dem Unglücksraben zu viel und, um sein Dasein in korrekte Bahnen zu lenken, begann er einen Rachefeldzug gegen jeden, der ihn einst in irgendeiner Form verhöhnt oder verletzt hatte.

Was als Psychospiel beginnt, wird zu einem blutigen Horrorszenario, welches Detektiv Forrest Waterspoon vor eine unlösbare Aufgabe stellt: Wer verübt die Vergeltung? Sean oder Dean? Wie kann er den Rächer stoppen und entlarven?


Ab 15. Dezember 2021: Robert Richard Bell - Abgründe III - Gehetzt

Inhalt:

In diesem Buch bekommt es Forrest Waterspoon mit Todesfällen zu tun, die zunächst in keinem Zusammenhang zu stehen scheinen. Die Ermittlungen führen den Detektiv von einem Rätsel zum anderen, ebenso zu Opfern, die ihm privat und beruflich zusetzen. An der Belastungsgrenze angekommen, erfährt er Einzelheiten zu seinem aktuellen Fall, die er für unmöglich gehalten hätte. Wird ihm das erlangte Wissen bei der Aufklärung der Morde helfen?

Erneut zeigt sich, wie eng Glück und Pech zusammenhängen und welche Rolle der Zufall einnehmen kann, aber das Leben schreibt sein eigenes Buch, und deckt auf, dass kein Mensch unfehlbar ist.

Leseprobe - Abgründe III - Gehetzt

Der Autor macht darauf aufmerksam, dass die Leseprobe nicht vollständig korrigiert und formatiert wurde.