Rainer W. Grimm

Autor Rainer W. Grimm

Im Herzen des Ruhrgebietes, in der Stadt der tausend Feuer, in Gelsenkirchen / NRW wurde der Autor im Jahre 1964 geboren und wuchs im Schatten der Fördertürme und Kohlehalden auf. Er besuchte die Hauptschule und entgegen seines eigentlichen Wunsches, wie sein Vater Bergmann zu werden, erlernte Rainer W. Grimm den Beruf des Betonbauers. Nach einem Arbeitsunfall folgten einige andere Jobs, bis er sich zum Tischler umschulen ließ. Doch die Folgen des Unfalles riefen so starke Rückenprobleme hervor, dass eine Arbeit als Handwerker schließlich nicht mehr möglich war. Arbeitslos geworden und nun mit der nötigen Zeit bedacht, entdeckte Rainer W. Grimm sein Talent für die Schriftstellerei und begann den ersten Roman seiner Wikingertrilogie „Die Saga von Erik Sigurdsson“ zu schreiben, den er im Jahr 2005 veröffentlichte. Vom Schreibfieber gepackt, folgten schon bald weitere Romane und Kurzgeschichtensammlungen. #rainerwgrimm

Die Jarlsblut - Saga - Historische Romane

Weitere Bücher des Autors - Historische Romane

Anmerkung: "Die Lupan Chroniken" sind dem Genre "Science-Fiction" zugehörig.