• Kostenlos: Weihnachtbuch 2021
  • Kostenlos: Newsletter
  • Wir wünschen eine besinnliche Adventszeit!
Home » Autorenecke » Nadine J. M. Knauer

Nadine J. M. Knauer

Nadine J. M. Knauer wurde 1993 in Kassel geboren und arbeitet als studierte Filmemacherin, zertifizierte Theaterpädagogin BuT und Pferdetrainerin. Die Geschichte um Nora, die weiße Rose ­wurde durch einen packenden Albtraum in ihrer Jugend inspiriert.

»Dieser Traum war so intensiv, dass ich ihn aufschreiben musste!«

Schon vor der Entstehung von Nora, die weiße Rose schrieb Nadine J. M. Knauer zahlreiche Kurzgeschichten, Gedichte und Monologe. Nora, die weiße Rose ist ihr erster Roman und für die Autorin ein sehr persönliches Werk. Der Historische Roman entstand über einen Zeitraum von über zwölf Jahren. Neben den Belleristik-Formaten schreibt die Autorin Fachliteraturen zu den Themen Theaterpädagogik, Medienpädagogik und Pferdeausbildung.


Nora, die weiße Rose - 384 Seiten

Genre: Abenteuer - Historische Romane - Liebesromane

Inhalt: Nancy verliert im Hundertjährigen Krieg bei einem brutalen Überfall auf ihr Dorf in England ihre gesamte Familie. Fortan ist sie völlig auf sich allein gestellt und muss um das nackte Überleben kämpfen. Sie wird getrieben von ihrem Durst nach Rache an den Mördern ihrer Familie. So wächst Nancy heran und allmählich wird aus ihr eine Kämpferin, innerlich zerrissen von ihrem unbändigen Zorn und einer Sehnsucht nach Liebe und Frieden. Sie lernt Samuel kennen und lieben – doch der gehört zu ihren Feinden. Soll sie für ihre Familie gegen ihn kämpfen? Oder soll sie Samuel vergessen und sich Johannes und seiner Bande anschließen? Wie wird sie sich entscheiden? Wird sie am Ende Liebe und Frieden finden?