Maxi Magga

Maxi Magga wurde im November 1954 in Rheinland-Pfalz geboren. Die Schule besuchte sie in Duisburg in NRW und zum Studium ging es nach Düsseldorf. Anschließend unterrichtete sie an Schulen in Xanten und Krefeld. Nach ihrer Pensionierung zog sie endgültig nach Xanten an den Niederrhein und begann zu schreiben.
Im August 2020 erschien ihr Buch, der dystopische Racheroman "Der Abgerichtete". Kein Text für sensible Gemüter, aber mit Langzeitwirkung. Ein Leser: Gewiss kein Buch für zarte Gemüter! Die Schmerzen und Erniedrigungen, die Nummer 5 = Moron erleben muss beschreibt die Autorin mit einer solchen Intensität, dass der Leser sie beinahe selbst spürt. Trotzdem ist eine anrührende und auch sehr bewegende Geschichte entstanden, die einen schon von der ersten Seite an in seinen Bann zieht. Kurzweilig zu lesen aber mit Tiefgang und Nachhaltigkeit. #maximagga


Die Bücher von Maxi Magga