• Kostenlos: Weihnachtbuch 2021
  • Kostenlos: Newsletter
  • Wir wünschen eine besinnliche Adventszeit!
Home » Autorenecke » Gastecke » Evelyn Kühne

Evelyn Kühne

Schon immer galt Evelyn Kühnes ganze Liebe dem Lesen. Regelmäßig holte man sie als Kind aus der Erwachsenenabteilung der Bibliothek. Doch beruflich ging sie erstmal ganz andere Wege. Im Jahr 2011 erkrankte sie an Brustkrebs, ein einschneidendes Erlebnis, dass ihr Leben komplett veränderte. Durch diese Krankheit sollte sie endlich selbst zum Schreiben finden. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren Tieren in der Nähe von Meißen. Das Schreiben ist mittlerweile zu ihrer absoluten Leidenschaft geworden.

Und dann gibt es noch ihr persönliches Herzensprojekt - ein ganz besonderes Kinderbuch, "Die kühne Marie", die Abenteuer eines kleinen Marienkäfers. Mit den Verkaufserlösen möchte Evelyn Kühne Vereine unterstützen, die sich um krebskranke Kinder kümmern. Die schwierigen Themen Krebs und Sterben werden in diesem Buch kindgerecht thematisiert. Es gibt Betroffenen Hilfe, wenn Worte fehlen.


Die Bücher von Evelyn Kühne


Die kühne Marie -

Genre: Kinderbücher

Das Kinderbuch, welches die Abenteuer eines kleinen Marienkäfers beschreibt, fördert soziale Projekte.

Illustrationen in dem Buch stammen von Daniela Veit.

Wir werden zu diesem großartigen Projekt in Kürze weitere Details bekannt geben können.


Mord mit Elbblick - 412 Seiten

Genre: Krimi - Regionaler Krimi

Inhalt: »Fragen Sie nicht, wer einen Grund hatte, Renate Bergmann zu töten. Fragen Sie lieber, wer keinen hatte.«

Kommissar Mark Winter aus Dresden wird zur Leiche einer Hotelbesitzerin auf dem Meißner Burgberg gerufen. Spontan bietet Polizeihauptmeister Stier ihm seine Hilfe an. Der jagt sonst Kleinkriminelle, kennt Meißen aber wie seine Westentasche. Auch die Tote ist keine Unbekannte für ihn. Schon nach wenigen Stunden wird klar – es könnte jeder in Meißen gewesen sein. Die knallharte Geschäftsfrau ging zu Lebzeiten selbst über Leichen. Ehemalige Mitarbeiter, Nachbarn und Geschäftspartner lassen kein gutes Haar an ihr. Aber zunächst bleibt der Täter ein Phantom, alle Spuren führen ins Leere. Bis ein weiterer Mord geschieht und die Polizisten sich fragen, ob das scheinbar Unmögliche doch möglich ist …

Der erste Fall für Winter und Stier, die eine Vorliebe für sächsische Eierschecke, vor allem aber ein feiner Spürsinn verbindet.


Rügenträume und Meeresrauschen - 368 Seiten

Genre: Humor - Unterhaltung

Inhalt: Die Familienpension muss gerettet werden – das ist den ungleichen Schwestern Hanna und Emma klar. Doch das Geld wird knapp und die Lage schwieriger, als plötzlich der rätselhafte Pensionsgast Sascha auftaucht …

Gegensätzlicher könnten Hanna und ihre Zwillingschwester nicht sein: Während Emma durch die Weltgeschichte reist und ihr Leben genießt, führt Hanna gemeinsam mit dem Vater eine kleine Pension auf Rügen. Sie hält die Stellung im Gästehaus, obwohl dieses kurz vor dem Aus steht und ihr Vater zudem noch an Alzheimer erkrankt ist.

Von maritimer Leichtigkeit und Romantik kann Hannah nur träumen, als plötzlich Sascha, der neue Gast aus Hamburg, auftaucht und Hanna ordentlich den Kopf verdreht. Doch bald wird ihr klar, dass er ganz andere Intentionen verfolgt, als sie bisher dachte …