Frank Kempfer

Seit 25 Jahren bin ich einer von Deutschlands wenigen haupt- beruflichen Callboys und agiere in ganz Europa. Mein Werk beinhaltet autobiographische Bereiche und beruht auf wahren Begegnungen und Personen. Die Namen sind erfunden.

Frank Kempfer wurde 1970 geboren und ist in Gelsenkirchen aufgewachsen. Der ehemalige Offizier, mit Einsätzen im ehemaligen Jugoslawien und Mali, wechselte als Personenschützer nach Südafrika, bevor er seine wahre Berufung fand. Seit 25 Jahren ist der galante Liebhaber namhafter Zigarren einer von Deutschlands wenigen hauptberuflichen Callboys. In seinem Erstlinkswerk, wird der passionierte Kampfsportler zum Helden seiner zum Teil autobiografischen Geschichte.


Inhalt: Nach Jahren der Lebensgefahr im Ausland kehrt der Offizier und Personenschützer Frank Kempfer 1995 nach Deutschland zurück und entdeckt eher zufällig sein erotisches Talent im Umgang mit Frauen. Er macht eine Profession daraus und der frischgebackene Callboy taucht ein in die Welt der Reichen und Schönen sowie der sinnlichen Ausschweifungen. Die Liebe und sein Beruf scheinen unvereinbar zu sein und trotzdem tritt SIE in sein Leben. Er beginnt, die Annehmlichkeiten des schnellen Reichtums zu genießen, und bekommt es mit gewalttätigen Personen zu tun sowie einem Mann, der ihm sein hart verdientes Geld mit einem Schlag wieder abnimmt. Dabei haben seine Gegner jedoch eins vergessen: Frank gibt niemals auf und der sonst so galante und ruhige Gentleman ist noch immer höllisch gefährlich.

Preview zum Buch