Dörthe Norden

Dörthe Norden ist 1968 in Berlin geboren und aufgewachsen. Sie ist mit dem Science-Fiction-Autor Peter Burg verheiratet und sie haben zwei erwachsene Kinder. Sie war mehrere Jahre in der Notfallrettung in Berlin tätig und absolvierte ihre Krankenschwesterausbildung 1998 mit dem Staatsexamen. Lange Zeit arbeitete sie in einer Berliner Klinik.

Seit 2018 schreibt Dörthe Norden Bücher in ihrem Genre – Krimi / Thriller. Im März 2019 zog sie mit ihrer Familie in ihre Wahlheimat Kiel. Dort widmet sie sich ausschließlich des Schreibens von Kriminalromanen. Ihr erstes Buch - Ein Hauch von Mandelduft - hat sie als Self-Publisher- veröffentlicht.

Um mehr Reichweite für ihre Bücher zu erlangen, fand die Autorin einen Verlag, der ihre Bücher verlegt.

Seit April 2021 Mitglied der Vereinigung - Mörderische Schwestern e.V. und seit 2021 in der Autorenecke-Gelsenkirchen

#dörthenorden

Webseite von Dörthe Norden


Die Bücher von Dörthe Norden

Die Bücher von Dörthe Norden sind im deutschen Buchhandel erhältlich.