A P von K`Ory

A P Von K'Ory wurde in Kisumu, der Hauptstadt von Luoland, Kenia, als Nachkomme der Luo-Königshäuser K'Orinda und Yimbo geboren. Sie wurde auf eine öffentliche Schule in Yorkshire, England, geschickt, wo sie Wirtschaftswissenschaften studierte. Sie schloss ihr Studium mit Auszeichnung als Journalistin an der London School of Journalism sowie als Wirtschaftswissenschaftlerin an der London School of Economics ab. Die Liebe führte sie nach Bayern, Deutschland, wo sie Germanistik und deutschspezifische Wirtschafts- und Sozialphilosophie weiter studierte. Ihre jüngste persönliche Errungenschaft ist ihr Ph.D. in Soziologie und Geopolitik in Deutschland, womit sie insgesamt fünf Promotionen hat. Sie betrachtet Wissen als ein lebenslanges Streben, etwas Neues zu lernen. Das Schreiben trat in ihre Welt ein, als A P etwa fünf Jahre alt war, und verließ sie nie wieder. Neben ihren zahlreichen veröffentlichten Artikeln, Dissertationen und Aufsätzen erschien 2004 A Ps erster Roman und persönlicher Favorit, Khiras Traum, auf Deutsch. Es folgten acht Liebesromane, darunter die preisgekrönte Trilogie Bound to Tradition. Ihr Sachbuch Darkest Europe and Africa's Nightmare: A Critical Observation of Neighboring Continents wurde in New York veröffentlicht. Als freie Journalistin hält sie Vorlesungen ab. Seminare an verschiedenen deutschen, österreichischen und schweizerischen Universitäten, Colleges und High Schools zu Themen, wie Sozioökonomie in Afrika, Wirtschaftsenglisch, afrikanische Literatur und die sozio-ethnologischen Konflikte in den Traditionen der Afrikaner und Europäer im Besonderen und des Westens im Allgemeinen sind ihr Metier. 

A P ist der Gewinner von sechs Preisen aus vier Kontinenten, der letzte war der Achievers Award für den afrikanischen Schriftsteller des Jahres 2013 in den Niederlanden. Für ihr Engagement, afrikanischen Frauen in der Diaspora bei der Bewältigung vielfältiger häuslicher und sozialer Probleme zu helfen, wurde ihr 2014 der Selmere-Integrationspreis verliehen. The Proposal, eine Kurzgeschichte, gewann 2010 den ersten Preis von Cook Communications und wird in einer amerikanischen Anthologie Africa 2012 veröffentlicht. 2012 wurde ihr Buch Bound to Tradition: The Dream von der Author-me Group, Sanford, für den Caine Prize 2012 nominiert, und 2013 kam sie in die engere Wahl für den Commonwealth Writers Prize. Sie lebt mit ihrem Mann, Sohn und zwei Enkeln in Deutschland, Frankreich, Zypern und Griechenland.


Bücher der Autorin

Alle Bücher sind auch in englischer Sprache verfügbar. Sämtliche fremdsprachigen Ausgaben können über KUN gelesen werden.


Impressionen von A P von K`Ory

Der Media Kit der Autorin