• Autorin des Monats: Bea Eschen
  • Autor des Monats: Roland Hebesberger
  • Buch des Monats: Highway ins Verderben
  • Newcomer des Monats: Hildegard Grünthaler
Home » Autoren » Toni Garber

Toni Garber

Autor Toni Garber

Der Autor Toni Garber ist seit mehr als zwanzig Jahren Softwareentwickler und hat in dieser Zeit unzählige technische Dokumentationen, Lasten- und Pflichtenhefte sowie Handbücher und Protokolle in Deutsch und Englisch verfasst.

Doch neben der Begabung, komplexe technische Themen einfach und verständlich auszudrücken, zeichnet ihn eine lebenslange Leidenschaft für spannende und phantasievolle Geschichten aus. Er erfindet seine eigenen komplexen Welten von denen seine Bücher handeln.

In seinem Selfpublisher Projekt, der Jugendbuchreihe Lifeline Games, verbindet er Fantasy, Science-Fiction, Abenteuer und History miteinander. Geht das? Und wie.


Die Auszeichnungen von Toni Garber

Toni Garber wurde von den Websitebesuchern der Autorenecke zum Autor des Monats im April 2021 gewählt.

Im März des gleichen Jahres wurde sein Werk "Maximum Life" zum Genrebuch des Monats in der Kategorie Fantasy.

Maximum Life von Toni Garber wurde in der Autorenecke-Gelsenkirchen im März 2021 das Genrebuch des Monats in der Kategorie Fantasy.


Die Bücher von Toni Garber


Maximum Life - 365 Seiten

Genre: Mystery-Thriller - Fantasy

Inhalt: Auf der Suche nach einem vermissten Mädchen landet Max, der pensionierte Kriminalkommissar, direkt im Paradies. Auf der geheimnisvollen Urlaubsinsel gibt es kein Verbrechen, keine Angst vor Terror und auch keine Viren. Doch wie konnte das Mädchen aus dem Paradies trotz totaler Überwachung verschwinden?

Im Laufe seiner Ermittlungen stellt Max fest, dass die Sicherheit auf der Insel an einem seidenen Faden hängt. Zu allem Übel gibt es Verbindungen zu einem zwei Jahre alten Fall, den Max beinahe mit seinem Leben bezahlt hätte. Als dann auf der Insel Dinge geschehen, die eigentlich unmöglich sind, beginnt er an seinem Verstand zu zweifeln. Kann Max das Mädchen retten?


Lifeline Games - Band 1 - 320 Seiten

Genre: Fantasy - Science-Fiction

Inhalt: Ein Abenteuer für alle, die sich gerne von Büchern auf eine Reise in die eigene Phantasie entführen lassen. Die Lifeline Games sind anders. Stell dir vor, du kannst über Leben und Tod entscheiden. Nicht nur im Spiel, auch im realen Leben. Dann genügt es nicht, einfach nur zu spielen, dann musst du wirklich gut sein. Doch sei vorsichtig: Die Lifeline Games verändern dich. Für immer.

Simon ist ein begeisterter Onlinespieler. Mit seinem Avatar Togar bricht er regelmäßig sämtliche Rekorde. Nach einer besonders erfolgreichen Spielrunde erhält er eine Einladung für die Lifeline Games. Schon bald entdeckt Simon, dass sein Spiel über Leben und Tod entscheidet, denn die Lifelines sind Verbindungen zwischen Spielern und realen Menschen. Simon gibt alles, um einem Indianer im beinahe aussichtslosen Kampf gegen räuberische Wikinger zu helfen. Doch zum Glück ist er nicht allein. Er hat einen neuen Clan: Katta die Blutelfe, der Zwergenprinz Kelim und ein geheimnisvoller kleiner Engel.


Lifeline Games - Band 2 - 600 Seiten

Genre: Fantasy - Science-Fiction

Inhalt: 

Magdeburg 1631: In den Wirren des Dreißigjährigen Krieges kreuzen sich die Pfade zweier junger Söldner, einer Prinzessin und eines Bettelmädchens. Gemeinsam suchen sie ein magisches Artefakt, um den Untergang der Stadt zu verhindern.

München 1982: Ein Kommissar der Mordkommission will herausfinden, was mit der Liebe seines Lebens passiert ist. Ist sie wirklich tot? Während der Ermittlung beginnt er langsam an seinem Verstand zu zweifeln.

Starnberger See-Heute: Die Spieler der Lifeline Games haben es mit einem übermächtigen Gegner zu tun. Doch sie erhalten Unterstützung von einer völlig unerwarteten Seite.

Verbunden durch die Lifelines erleben sie über Zeit und Raum hinweg ein unglaubliches Abenteuer, das in der Bluthochzeit von Magdeburg ein atemberaubendes Finale findet