• Autorin des Monats: Bea Eschen
  • Autor des Monats: Roland Hebesberger
  • Buch des Monats: Highway ins Verderben
  • Newcomer des Monats: Hildegard Grünthaler
Home » Autoren » Barbara Schmid

Barbara Schmid

Ich wurde in Graz geboren, wo ich aufwuchs und die Schule besuchte, die ich mit der Matura abschloss. Nach einem Musik - und Gesangstudium heiratete ich und übersiedelte nach Wien. Mein Mann und ich lernten uns 1992 in Newmarket bei einer Vollblutauktion näher kennen, nachdem wir zuvor gemeinsam die Amateurrennreiterprüfung abgelegt hatten. Seit 1995 leben wir mit meinen Eltern im Südburgenland, wo wir für viele Jahre gemeinsam ein erfolgreiches Rennpferdegestüt betrieben. 
Ich schreibe seit frühester Jugend Geschichten und Gedichte und neben dem Pferderennsport, der meine Passion ist, hege ich auch eine große Liebe für Science Fiction, der ich auch einige Bücher gewidmet habe.
Spannung und die Schicksale der Menschen (und Nebenmenschen) stehen im Mittelpunkt meiner Romane und ich hoffe sehr, dass ich vielen Lesern damit vergnügliche Stunden bereiten kann.


Die Bücher von Barbara Schmid:


Icemoon - 586 Seiten

Genre: Action-Abenteuer - Krimi - Mystery

Inhalt: Der vielbeschäftigte Championjockey Corey O’Neill steht auf der Sonnenseite des Lebens. Er sieht sehr gut aus, ist in jeder Hinsicht überaus erfolgreich, wohlhabend und zu allem Überfluss auch noch frisch verliebt. Doch ein furchtbarer Unfall beendet jäh seine Glückssträhne. Schwer verletzt erwartet Corey eine lange Rehabilitation, die der temperamentvolle und ungeduldige Mann kaum ertragen kann, zudem auch noch weitere unerwartete Verluste sein Leben überschatten. In dieser deprimierenden Situation begegnet Corey der unkonventionellen Moon McKenzie, die ihn nicht nur auf andere Gedanken bringt, sondern auch auf unerklärliche Weise sein Schicksal zu kennen scheint. Allerdings gibt es in ihrem Leben einige düstere Geheimnisse, die sich als äußerst gefährlich erweisen und urplötzlich zu einer tödlichen Bedrohung werden.


Blue Boy - 677 Seiten

Genre: Action-Abenteuer

Inhalt: Der Hengst Blue Boy hat seinen Jockey getötet und nun will niemand mehr etwas mit dem Pferd zu tun haben. Nur das ehemalige Model Nico, die den Trainingsstall ihres verstorbenen Vaters übernommen hat, lässt sich erweichen und nimmt ihn bei sich auf. Doch wer soll ihn reiten? In ganz Newmarket findet sich keiner, der dazu bereit wäre.

Ist es ein Wink des Schicksals, dass der ehemalige Jockey Tony de Clare gerade aus dem Gefängnis entlassen wird, wo er zehn Jahre wegen Mordes eingesperrt war? Wird er Zugang zu dem bösartigen Hengst finden, der ihm auf erschreckende Weise ähnelt? Beide haben ein düsteres Geheimnis, das sie zu diesen Gräueltaten trieb, aber während das des Pferdes auf einer schweren Schuld beruht, scheint Tonys Geheimnis so brisant zu sein, dass mehrere Anschläge auf sein Leben verübt werden und ein unheimlicher Schatten ihn auf Schritt und Tritt verfolgt.


Pegasus - 554 Seiten

Genre: Krimi

Inhalt:

Die exzentrische Tierärztin Fee Harper, die eine Klinik für rekonvaleszente Rennpferde betreibt, stellt trotz ihrer Vorbehalte den ehemaligen Championjockey Lenny McRae als Trainer ein, weil sie eine unerwartete Gemeinsamkeit entdeckt.

Doch aufgrund dieser Gemeinsamkeit entstehen plötzlich Zweifel an ihrer eigenen Vergangenheit und als Fee anonyme Drohungen erhält, wird ihr gesamtes Leben auf den Kopf gestellt. Zwar hat sie in Lenny einen treuen Verbündeten, aber kann er allein gegen den unheimlichen Gegner etwas ausrichten? Vor allem, als er plötzlich selbst ins Fadenkreuz eines Mörders gerät.
Und wer war die fremde Frau, die vor vielen Jahren in unmittelbarer Nähe zu Tode kam?


Feuerpferd - 570 Seiten

Genre: Psychothriller

Inhalt:

Nolwenn trägt denselben Namen wie die legendäre Rennstute, die ihr Vater einst besessen hat. Kann es sein, dass dadurch auch ihr Schicksal mit dem des Pferdes verknüpft ist? Oder warum sonst geistert das Feuerpferd durch ihre Träume, das Tod und Verderben über ihre gesamte Familie gebracht hat und nun auch sie zu bedrohen scheint. Liegt es an dem mysteriösen Brandmal, das Nolwenn mit einem uralten Fluch belegt hat, oder sind das tatsächlich nur Hirngespinste, wie ihre Freunde mutmaßen?

Der geheimnisvolle Hayden ist der Einzige, der Nolwenn glaubt, aber er scheint zunächst eher eine Bedrohung als eine wirkliche Hilfe zu sein…


Blutschuld - 586 Seiten

Genre: Krimi

Inhalt: Der Alkoholiker Gil, ein ehemaliger Spitzenjockey, der als Gehilfe einer Provinztrainerin sein Dasein fristet, verliert durch den Suizid seines einzigen Freundes seinen letzten Halt. Beim Begräbnis begegnet er dessen Tante, der schroffen und exzentrischen Rory, die davon überzeugt ist, dass ein furchtbarer Fluch auf ihrer Familie liegt, der bisher jeden ihrer Angehörigen in den Selbstmord trieb. Sie glaubt sich von einem unheimlichen Phantom verfolgt, das nicht eher ruhen wird, bis auch der Letzte ihrer Blutlinie tot ist. Niemand glaubt ihr diese Geschichte, auch Gil nicht, bis er plötzlich auf Ungereimtheiten stößt, die ihn umdenken lassen. Er beschließt, Rory bei der Aufklärung der mysteriösen Selbstmordserie in ihrer Familie beizustehen, als er plötzlich selbst ins Visier eines teuflischen Verbrechers gerät…


Rennfieber - 794 Seiten

Genre: Thriller - Krimi

Inhalt: Nach einem schweren Reitunfall muss der Spitzenjockey Tiger Burns seinen geliebten Beruf aufgeben. Mit ungebrochenem Lebensmut stellt er sich einer neuen Herausforderung und will nun als Trainer große Erfolge feiern. Auf diesem Weg begegnet er einem talentierten, aber ausgesprochen schwierigen Pferd und einer außergewöhnlichen Frau...


Blindsight - 600 Seiten

Genre: Suspense-Thriller

Inhalt:

Ein an sich harmloser Rennunfall raubt Caroline Armitage ihr Sehvermögen. Doch nicht genug damit, die plötzliche Dunkelheit bringt die schreckliche Erinnerung zutage, genau diesen Zustand schon einmal erlebt zu haben.

Welches düstere Geheimnis schwebt über der verwöhnten und reichen jungen Frau?

Kann sie ihrer Familie überhaupt noch vertrauen, oder ist der unbeteiligte Jockey Bailey Nolan tatsächlich der Einzige, der ihr gegen die unheimliche Bedrohung beistehen kann?


Memoria - 564 Seiten

Genre: Krimi

Inhalt:

Eine unheimliche Mordserie erschüttert London. Was will das geheimnisvolle Phantom, das weder Spuren noch Nachrichten hinterlässt? DCI Knowles und die Fallanalytikerin Jane Crawford tappen im Dunkeln, bis Jane über eine Kolumne aus einer alten Rennzeitung auf den ehemaligen Jockey Kieran Stone trifft, der seit einer schweren Kopfverletzung unter einer Gedächtnisstörung leidet. Wird der sensible und hochintelligente Mann bei der Aufklärung der Verbrechen, die plötzlich in die Rennsportszene zu führen scheinen, helfen können? Ist er womöglich der Schlüssel dazu, oder gar der Täter?


Eine Welt, der etwas fehlt - 88 Seiten

Genre: Poesie-Lyrik

Inhalt: 

Eine Welt, der etwas fehlt,
die in Unvollständigkeit ertrinkt,
ist eine andere Welt,
eine fremde Welt,
in der es kein Zuhause mehr gibt.
Eine Sonne, die nicht für alle scheint,
ist eine kalte Sonne,
die nicht mehr wärmt.
Der Regen, der nicht mehr alle tränkt,
ist ein nutzloser Regen,
der keinen Trost mehr bringt.
Träume, die keinen Halt mehr finden
und im Wind verwehen,
der klagend auf der Suche ist,
nach Dir